Image Slider

Freitag, 27. November 2015

Ach, Sommer und erste Advents-Inspirationen

Während am letzten Wochenende hier die ersten Schneeflocken um die Wette tanzen, trauer ich immer noch etwas dem Sommer hinterher. Deshalb zeige ich heute noch einige Fotos aus unserem wunderschönen Menorca-Urlaub, der uns ordentlich zum Schwitzen gebracht hat. Unser Ausflug auf die Festung La Mola wurde uns von der Ferienbekanntschaft unserer Jungs mehrfach und nachdrücklich ans Herz gelegt. Dicke Mauern, geheimnisvolle Gänge und jede Menge Kanonen...auch unsere Kinder waren hin und weg und haben das Gemäuer bei Temperaturen von über 30 Grad ausgiebig erkundet. Mir ist es auch nach fast 10 Jahren als Jungs-Mama völlig schleierhaft, dass Kinder davon so unglaublich fasziniert sind. Ich habe lieber am Wegesrand wilden Knoblauch und kleine Muscheln fotografiert.

Falls Ihr auf Sommer gerade gar keine Lust habt, dann hüpft schnell weiter nach unten. Dort gibt es noch einige Advents-Inspirationen aus den letzten Jahren. 


Für alle von Euch, die sich so richtig auf den Winter freuen, habe ich kleine Inspirationen aus meinen letzten Blog-Jahren zusammengetragen, wie diesen schönen Adventskalender aus Streichholzschachteln, hübsche Kupfer-Deko für Fenster und Zweige oder einen fix gemachten Adventskranz, von dem es in diesem Jahr eine Neuauflage geben wird. Und auch die Meisen-Muffins werde ich in diesem Jahr wieder in unseren Garten hängen. 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und einen gemütlichen ersten Advent!
Samstag, 7. November 2015

{In Heaven}: Licht im Dunkeln


Dieser Sonnenuntergang hat mir Anfang der Woche sprichwörtlich den Atem geraubt. Ich widme ihn heute allen, die gerade etwas Licht, Liebe und Hoffnung in ihrem Leben gut gebrauchen können.



Die Raumfee sammelt viele weitere schöne Himmelsbilder...
Sonntag, 1. November 2015

{Insta-Liebe}: Das war unser Oktober



Könnt Ihr es glauben, dass heute tatsächlich schon der vorletzte Monat des Jahres angebrochen ist? Heute in genau zwei Monaten habe ich Geburtstag und das Jahr ist (mal wieder) gerast. Wie immer zu Beginn eines neuen Monats gibt es einen Rückblick mit meinen schönsten Instagram-Fotos. 

Im Herbst brauche ich die Sonne, wie die Luft zum Atmen. Wenn ich morgens die Vorhänge zur Seite ziehe und mir der blaue Himmel entgegenstrahlt ist alles gut. Umso mehr habe ich die vergangenen Tage genossen.


Der Oktober war bei uns ziemlich gemütlich, was vor allem an den Herbstferien lag. Keine festen Termine, länger schlafen und schön planlos in den Tag starten. Herrlich! In den Ferien kamen leider meine Yoga-Stunden etwas zu kurz und deshalb freue ich mich, dass es für mich nächste Woche wieder los geht. 

So sehr ich das Licht und die Sonne brauche und liebe: Ich mag auch diese düstere, leicht melancholische Stimmung im Herbst und Winter. Mein Foto für den leckeren Kirschkuchen mit Walnüssen gefällt mir richtig gut, obwohl oder gerade weil es ein echter Schnappschuss war.


Und dann sind da noch die fabelhaften Sonnenuntergänge, von denen ich niemals genug bekommen werde.


Bevor uns morgen der Alltag mit Kindergarten, Schule, Arbeit und Terminen wieder fest im Griff hat, haben wir heute nochmal das tolle Herbstwetter mit einem langen Waldspaziergang genossen. Und als ich die Augen zugemacht und das Gesicht in die Sonne gehalten habe, hat es sie wie Frühling angefühlt. Können wir den Winter nicht einfach überspringen? Ich wünsche Euch einen wunderbaren Start in den November!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature